PehBehBeh

Erfahrungen eines Hobby-Webentwicklers

Probleme mit folderurl unter Contao 2.11.0

| 1 Kommentar

Nicht all zu selten kommt es vor, dass bei einem Core-Update bestimmte Erweiterungen nicht mehr funktionieren. Beim aktuellen Minor-Release 2.11.0 des Open Source CMS Contao gibt es Probleme mit der beliebten Erweiterung folderurl: der Seitenalias wird beim Speichern fehlerhaft generiert.


Seitenalias wird falsch generiert

Sofern man den Seitenalias manuell eingibt, wird diesem ein http:// vorangestellt. Dies hängt offenbar mit dem Evaluationsarray des Aliasfeldes zusammen, denn in Contao 2.11.0 wurde der Test auf eine gültige URL verändert und ist somit für Aliasfelder unbrauchbar.

Aus mein/toller/alias wird http://mein/toller/alias – damit ist die Seite natürlich nicht mehr aufrufbar.

Workaround

Der Fehler ist zwar bekannt, aber bis ein offizielles Update der Erweiterung erscheint, muss man vorerst mit einem Workaround leben können.

Dazu öffnet man die Datei system/modules/folderurl/dca/tl_page.php und sucht folgende Zeile:

44
$GLOBALS['TL_DCA']['tl_page']['fields']['alias']['eval']['rgxp'] = 'url';

Um die Überprüfung des regulären Ausdrucks zu deaktivieren, muss url aus dem String entfernt werden. Das sieht dann so aus:

44
$GLOBALS['TL_DCA']['tl_page']['fields']['alias']['eval']['rgxp'] = '';
Achtung: Leider ist es jetzt auch möglich andere Zeichen einzugeben, die normalerweise nicht in einer URL erlaubt wären.

Links zum Thema

Dir hat der Artikel gefallen?
Dann abonniere doch den RSS-Feed!
  • Seit heute ist glücklicherweise 2.11.2 draußen, womit auch dieser Fehler wieder behoben wurde.