PehBehBeh

Erfahrungen eines Hobby-Webentwicklers

15 Tags, die in HTML5 nicht mehr unterstützt werden + Alternativen

| 26 Kommentare

In HTML5 wurden viele neue und zudem sehr nützliche Tags eingeführt. Es wurde aber auch das ein oder andere Element gestrichen, da es überflüssig oder schlichtweg veraltet ist. Ich habe ein bisschen recherchiert und eine kleine Übersicht über die 15 Tags, die in HTML5 nicht mehr unterstützt werden, erstellt.


Die folgenden Elemente werden in HTML5 nicht unterstützt:

  1. <acronym> – Abkürzungen
    Alternative: <abbr>
  2. <applet> – eingebundenes Applet
    Alternative: <object>
  3. <basefont> – Standardschriftfarbe, -größe, oder -familie für Text
    (gesamtes Dokument)
    Alternative: CSS
  4. <big> – größerer Text
    Alternative: CSS
  5. <center> – zentrierter Text
    Alternative: CSS
  6. <dir> – Verzeichnis-Auflistung
    Alternative: <ul>
  7. <font> – Standardschriftfarbe, -größe, oder -familie für Text
    Alternative: CSS
  8. <frame> – ein Fenster im Frameset
    Alternative: keine (höchstens AJAX)
  9. <frameset> – organisiert Fenster
    Alternative: keine
  10. <noframes> – Text für Browser, die keine Frames unterstützen
    Alternative: keine
  11. <s>, <strike> – durchgestrichener Text
    Alternative: <del>
  12. <tt> – teletype Text
    Alternative: CSS
  13. <u> – unterstrichener Text
    Alternative: CSS
  14. <xmp> – vorformatierter Text
    Alternative: <pre>

Meiner Meinung nach sind die entfernten Tags gut gewählt und ich werde keinen von ihnen missen. Was denkt ihr?

Quelle: W3Schools.com (HTML 5 Tag Reference)

Dir hat der Artikel gefallen?
Dann abonniere doch den RSS-Feed!