PehBehBeh

Erfahrungen eines Hobby-Webentwicklers

WordPress Smileys: Schönheitsfehler beseitigen

| 1 Kommentar

Beim Veröffentlichen meines ersten Artikels ist mir gleich ein kleiner Schönheitsfehler aufgefallen, den ich in vielen WordPress Blogs immer wieder sehe. Die hauseigenen Smileys von WordPress sind ein kleinen Tick nach oben verschoben. In diesem Artikel möchte ich kurz erläutern wie man diesen Fehler beseitigen kann.


So sieht ein Smiley in den meisten Blogs aus (in der Zeile nach oben verschoben):

.wp-smiley vor Änderung

Dabei wird jeder Smiley automatisch mit der CSS-Klasse „wp-smiley“ versehen und es ist kinderleicht diese zu designen. Ich habe einfach Folgendes in mein Stylesheet eingetragen:

img.wp-smiley {
    margin-bottom: -3px;
}

Die Pixelanzahl kann zu eurem Theme variieren, da ihr zum Beispiel eine andere Zeilenhöhe oder eine andere Schriftgröße haben könnt. Einfach ausprobieren. Das Ergebnis sieht jetzt so bei mir aus:

.wp-smiley nach Änderung

Dir hat der Artikel gefallen?
Dann abonniere doch den RSS-Feed!
  • Mark

    stimmt. ist mir auch schon oft aufgefallen. ich selbst hoste aber kein wp-blog. manchmal kann es echt einfach sein. 😛